Seminar „Hygieneschulung“

Home / Seminar „Hygieneschulung“

 

Das Seminar „Hygieneschulung“ bietet eine Einführung in das Hygienemanagement nach den aktuellen gesetzlichen Vorgaben im Bereich der Lebensmittelhygiene. Damit können auch kleine und mittlere Gastronomiebetriebe rasch und effizient die neuen Anforderungen erfüllen. Alle wichtigen Inhalte rund um die Lebensmittelhygiene sowie Beispiele für die Dokumentation werden im Seminar behandelt. Sie erhalten praktische Unterlagen, die Sie für ein System der Eigenkontrolle für Ihren Betrieb verwenden können sowie am Ende des Seminars einen Schulungsnachweis.

Zielsetzung

Bei Kontrollen durch die Lebensmittelaufsicht werden die Schulungsnachweise und die praktische Umsetzung der Hygieneanforderungen am Betrieb kontrolliert. Personen mit einem Schulungsnachweis dürfen andere MitarbeiterInnen schulen. Um einen Schulungsnachweis zu erlangen, wird nach einer Schulung ein Hygiene-Wissens-Check durchgeführt. Können Sie 80 Prozent der Fragen richtig beantworten, erlangen Sie einen Nachweis für die erfolgreiche Hygieneschulung.

Zielgruppe und Inhalte

Die Schulung richtet sich an Personen, die mit Lebensmitteln umgehen, wie z.B.

  • DirektvermarkterInnen
  • Köche und Köchinnen sowie Küchenhilfen
  • AlmhüttenbetreiberInnen
  • ServicemitarbeiterInnen u.v.m.

Alle diese Personengruppen müssen regelmäßig eine Hygieneschulung zu den Inhalten HACCP, Personalschulung, Lebensmitteleinkauf, Lagerhaltung, Gefahrenanalysen und Organisation absolvieren und einen gültigen Schulungsnachweis bei einer Kontrolle vorlegen können.

Dieter Lengauer
Küche & Kulinarik

Dieter Lengauer

Dieter Lengauer, unser kulinarischer Experte, war als Koch und Küchenchef über 30 Jahre in der Top Gastronomie und Hotellerie in insgesamt 15 verschiedenen Ländern weltweit tätig. Seit mehreren Jahren widmet er sich vorrangig der theoretischen und praktischen Wissensvermittlung in der Küche sowie der Vorbereitung von Lehrlingen auf die Lehrabschlussprüfung und kann dabei ausgezeichnete Erfolge vorweisen. Sein Motto: Die Einstellung muss stimmen, dann steht einem jede kulinarische Welt offen!
  • Zeit

    Donnerstag, 28. Juni 2018, 18.00 – 22.00 Uhr – oder bei Gruppen ab sechs Personen nach individueller Vereinbarung.

  • Umfang

    4 UE

  • Ort

    Trainings-Akademie
    Untere Lend 12a
    6060 Hall in Tirol

    Bei individueller Anfrage ist auch eine Inhouse-Schulung möglich.

  • Kosten

    € 96,- (zzgl. MwSt.)