Cocktails mixen

Home / Cocktails mixen

 

Die Zubereitung von Cocktails gehört zu den anspruchsvollsten Tätigkeiten eines Restaurantfachmannes bzw. einer Restaurantfachfrau.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass besonders das Thema Cocktails mixen die Lehrlinge bei der Lehrabschlussprüfung vor besondere Herausforderungen stellt, da viele Lehrlinge in ihrer Lehrausbildung wenig mit dem Thema in Berührung kommen. Wer sich mit dieser sehr anspruchsvollen und spannenden Tätigkeit näher beschäftigen möchte, erhält in diesem Kurs einen Überblick über das elementare Wissen sowie viel praktische Übung im Zubereiten der gängigsten und klassischen Cocktails.

Zunächst werden die klassischen Cocktailrezepte besprochen und die verschiedenen Zutaten (Spirituosen, Säfte, Sirup usw.) mit ihren Besonderheiten kennengelernt. Anschließend geht es um die wichtigsten Arbeitsgeräte hinter der Bar, die für das Zubereiten von Cocktails benötigt werden. Verschiedene Zubereitungsmethoden, z.B. shaken, rühren usw., sind ebenso Bestandteil des Kurses wie die Auswahl des richtigen Glases und der richtigen Dekoration.

Dieses Kursangebot wird von der Wirtschaftskammer Österreich mit 75% bzw. 100% der Kurskosten gefördert. Weitere Informationen siehe unter dem Punkt „WKO Förderung“.

Ziel

  • die TeilnehmerInnen kennen die gängigsten Cocktails und Wissen um deren Zubereitung
  • die TeilnehmerInnen verfügen über grundlegende Kenntnisse zu fachlich richtigem Arbeiten an der Bar
  • die TeilnehmerInnen kennen Tipps und Tricks sowie DOs und DONTs, was den Umgang mit Arbeitsgeräten, Zutaten, Dekoration usw. betrifft

Zielgruppe

  • Lehrlinge die in einem gastronomischen Betrieb arbeiten und ihr Kenntnisse im Bereich Cocktailzubereitung vertiefen möchten
  • Lehrlinge, die im Rahmen ihrer Lehrausbildung wenig bis keine Möglichkeiten haben, das Thema „Zubereitung von Cocktails“ zu erlernen und ausreichend praktisch zu erproben
  • Lehrlinge, die sich für die Lehrabschlussprüfung gezielt auf den Bereich Cocktails mixen vorbereiten möchten
Robert Horner
Service

Robert Horner

Unser Servicetrainer Robert Horner ist seit mehr als 30 Jahren selbständig in der Hotellerie und Gastronomie tätig. Von der Bar bis über Restaurant, Kaffeehaus, Hotel hat er bereits alle Geschäftsfelder der Gastronomie selbst geführt. Zusätzlich bildet Robert Horner seit mehreren Jahren überaus erfolgreich Lehrlinge und Erwachsene im Gastronomiebereich aus. Er vermittelt gastronomische und unternehmerische Inhalte immer mit einer Portion Humor. Sein Motto: Heiße Teller, schnelle Kellner.

Dieses Kursangebot wird von der Wirtschaftskammer Österreich im Rahmen des Programms LEHRE.FÖRDERN für Betriebe und Lehrlinge mit 75% bzw. 100% der Kurskosten gefördert. Nähere Informationen finden sich auf der Website der WKO Tirol sowie im Infoblatt der WKO (PDF-Download). 

Weitere Informationen rund um die Förderbedingungen erhalten Sie bei der Wirtschaftskammer – Förderservice der Lehrlingsstelle unter der Telefonnummer 05 90 90 5-7609 sowie per E-Mail unter ausbildungsverbund@wktirol.at

  • Zeit

    Termine jeweils donnerstags, 09.00 bis 17.00 Uhr

    am 6. und 13. Dezember 2018

    sowie am 10. und 17. Jänner 2019

    und am 12. und 19. April 2019

  • Umfang

    16 UE (2 x 8 Stunden)

  • Ort

    Trainings-Akademie
    Untere Lend 12a
    6060 Hall in Tirol

    Auf individuelle Anfrage ist auch eine Inhouse-Schulung möglich.

  • Kosten

    € 280,- + € 25,- Materialkosten (zzgl. MwSt.)